STREIFF - LIVE

"Wenn wir diese Initiative annehmen, macht sich die Schweiz als Hüterin der Menschenrechte vollkommen unglaubwürdig. Wir schwächen damit den europäischen Mindeststandard für Menschenrechte. Viel mehr noch: Wir schwächen damit sogar die Rechte jedes Einzelnen von uns."

im Nationalrat zur sog. Selbstbestimmungsinitiative

AKTUELL

Sessionsbericht Sommer 2019

Kandidatur Ständerat

Die EVP des Kantons Bern portiert mich im kommenden Wahljahr als Kandidatin für einen Sitz im Ständerat und für die Wiederwahl als Nationalrätin.

Beitrag des Regionaljournals Bern-Fribourg-Wallis >>>>

Frauenstreik 14.06.2019

Am Tag des Frauenstreiks 2019 reichte ich eine Motion ein für ein Frauenmuseumskonzept. Über dreissig Nationalrätinnen aus den meisten Fraktionen haben den Vorstoss mitunterzeichnet.
zum Motionstext >>>>

zum Interview auf 'nau' >>>>

Marianne Streiff

«Die Familien bilden die Grundlage unseres Staates. Die sinkenden Kinderzahlen, die Aussagen vieler junger Leute, auf Kinder verzichten zu wollen, die Familie als Armutsrisiko: all das muss uns aufschrecken und uns dazu bringen, unsere Familienpolitik zu überdenken.»

Marianne Streiff in der März-Session 2007 des Grossen Rates

Menschen liegen mir am Herzen. Zu den Lebensgrundlagen der kommenden Generationen gilt es Sorge zu tragen. Dafür setze ich mich im Nationalrat ein; mit Transparenz, Klarheit und Glaubwürdigkeit. Danke für Ihre Unterstützung und für Ihr Vertrauen

Die Schwerpunkte meiner politischen Arbeit finden Sie hier  >>>> (pdf)

Kurzcurriculum >>>(pdf)