STREIFF - LIVE

"Wir sind überzeugt, dass wir diese Tansparenz der Glaubwürdigkeit unserer Demokratie, den Wählerinnen und Wählern und der ganzen Bevölkerung schulden."

16.06.2016 im Nationalrat, Transparenzinitiave

AKTUELL

Sessionsbericht Sommer 2017

 >>> Sessionsbericht Sommer 2017

J+S Bundesbeiträge, Lösungssuche!

In einem persönlichen Gespräch vom 26. April 2017 mit Bundesrat Guy Parmelin, haben mein NR Kollege Philipp Hadorn, Andy Bachmann SEA und ich vereinbart, mit den Bundesämtern  BASPO und BSV nach Lösungen zu suchen im Konflikt der verfügten Kündigen der Bundesbeiträge an die meisten christlichen - vor allem freikirchlichen - Jugendorganisationen mit J+S Angeboten.
Zum Artikel >>>

Hintergrundinfos >>>

Marianne Streiff

«Die Familien bilden die Grundlage unseres Staates. Die sinkenden Kinderzahlen, die Aussagen vieler junger Leute, auf Kinder verzichten zu wollen, die Familie als Armutsrisiko: all das muss uns aufschrecken und uns dazu bringen, unsere Familienpolitik zu überdenken.»

Marianne Streiff in der März-Session 2007 des Grossen Rates

Für Menschen mit Behinderung

Als Präsidentin des gesamtschweizerisch tätigen Branchenverbandes von Institutionen für Menschen mit Behinderung INSOS-CH, setze ich mich ein für die kompetente und legitimierte Vertretung ihrer politischen und wirtschaftlichen Interessen.

Siehe auch Interview mit der Könizer Zeitung

Entwicklung(s)Zusammenarbeit, HINSEHEN - HANDELN

Seit 2011 präsidiere ich Tearfund, eine christliche Entwicklungs- und Nothilfeorganisation. Zusammen mit lokalen Partnerorganisationen in Ländern des Südens fördert und stärkt Tearfund benachteiligte Menschen unabhängig von deren ethnischen Zugehörigkeit, Religionen oder Konfessionen. 

Hier gelangen Sie zur Internetseite von TearFund