STREIFF - LIVE

"Die basisdemokratische Politik, um die uns Schweizerinnen und Schweizer die halbe Welt beneidet, braucht den Dialog, die induviduelle Auseinandersetzung mit politischen Themen, mit der eigenen Meinung und jener der anderen."

25.06.2016 an der DV EVP CH in Wil SG

AKTUELL

Audienz beim Dalai Lama

Als Mitglied der parl. Gruppe für Tibet, reiste ich vom 26.3. bis 2.4.2017 mit vier NR Kolleginnen nach Dharamsala (Indien) zum privaten Arbeitsbesuch bei Mitgliedern des tibetischen Exil-Parlaments und tibetischen Institutionen. Höhepunkt war die Audienz beim Dalai Lama.

Sessionsbericht Fühling 2017

 >>> Sessionsbericht Fühling 2017

Für den Weltfrieden

Am 10. September 2016 durfte ich zum diesjährigen UNO-Weltfriedenstag in Zürich vor der Schweizersektion von "Women's for World Peace" über mein Engagement für Menschen mit Behinderung in Peru referieren. Zudem wurde mir die Auszeichnung zur "Botschafterin für den Weltfrieden"verliehen.

Marianne Streiff

«Die Familien bilden die Grundlage unseres Staates. Die sinkenden Kinderzahlen, die Aussagen vieler junger Leute, auf Kinder verzichten zu wollen, die Familie als Armutsrisiko: all das muss uns aufschrecken und uns dazu bringen, unsere Familienpolitik zu überdenken.»

Marianne Streiff in der März-Session 2007 des Grossen Rates

Familie, Wirtschaft, Umwelt, Menschen mit Behinderung

Als ehemalige Gemeinderätin in Köniz, Grossrätin und seit Herbst 2010 als Nationalrätin engagiere ich mich für Familien, eine gesunde Umwelt und benachteiligte Menschen. In folgenden Bereiche setze ich Schwerpunkte:

Diese Bereiche können am wirksamsten auf Bundesebene angepackt werden, wo ich mich seit dem 13. September 2010 mit Leidenschaft für diese Themen einsetze.